header banner
Default

Prinz William und seine Familie suchen einen geheimen Rückzugsort auf der britischen Insel Tresco


Table of Contents

    Über die Feriendestinationen des europäischen Adels weiss man so einiges. Viele Königshäuser bleiben gerne in der Heimat und ziehen sich auf ihre Sommerschlösser zurück, einige reisen aber genauso gerne in ferne Länder und geniessen die pralle Sonne und das warme Meer. Prinz William (40), Herzogin Kate (40) und die Kinder George (9), Charlotte (7) und Louis (4) zum Beispiel bevorzugen in den Sommermonaten die Karibikinsel Mustique, auf der Paparazzi verboten sind und sie darum ungestört die freien Tage geniessen können. Weniger bekannt ist jedoch, dass sie fast noch lieber auf die britische Insel Tresco fahren um sich zu entspannen. Für William ist das britische Eiland aber weit mehr, als nur ein Ferienort – es ist seine Herzensinsel. 

    Prinz William und Herzogin Kate werden von den Bewohnern von Tresco herzlich empfangen

    Prinz William und Herzogin Kate werden von den Bewohnern von Tresco herzlich empfangen.

    GC Images

    Tresco gehört Papa Charles

    Dass Tresco das eigentlich allerliebste Ferienziel der Cambridges ist, war lange ein gut gehütetes Geheimnis. Doch die Insel, die nur knapp drei Quadratkilometer gross ist und lediglich 180 Einwohner hat, bietet der Familie viele Vorzüge. Das zweitgrösste Eiland der Scilly-Inseln ist autofrei, bietet schroffe Klippen und fast schon karibische Sandstrände, an denen sich der Familienhund, Cocker Spaniel Orla, nach Herzenslust austoben kann. Ausserdem ist Tresco in nur eineinhalb Stunden per Helikopter von London aus zu erreichen.

    Was Prinz William ebenfalls zum Vorteil gereichen könnte: Tresco gehört seinem Vater Prinz Charles (73) und auch das Ferienhaus, das Dolphin House mit sechs Schlafzimmern, ist im Besitz der Cambridge-Familie. Halten sich die Royals nicht gerade in ihrer Residenz auf, können ganz normale Touristen in der Villa einchecken. 

    Dolphin House, das Ferienhaus der Cambridges auf Tresco

    Im Dolphin House checken die Cambridges jeweils ein. 

    Tresco.co.uk

    Bewohner dürfen den Prinzen mit Will ansprechen

    Auf Tresco können Herzogin Kate und Prinz William ganz sie selber sein. Sie lieben es, in ihrem Haus am Herd zu stehen, radeln mit Velos über die kleinen Wege der Insel und den Bewohnerinnen und Bewohnern ist es erlaubt, Prinz William schlicht mit Will anzusprechen – so viel Normalität gibt es in ihrem Leben nur selten. Und es werden schöne Erinnerungen wach. Als 7-jähriger Bub verbrachte William seine ersten Ferien auf Tresco, damals noch im Glauben an eine heile Familie. Mit Mutter Diana, Papa Charles und Bruder Harry genoss er unbeschwerte Sommerferien – an die späteren Dramen war für ihn noch lange nicht zu denken.

    Auch die Liebe zwischen ihm und Kate wurde wohl durch das milde Inselklima beflügelt. 2011, kurz vor der Hochzeit, überraschte er seine damals noch Verlobte mit einer Reise nach Tresco und Herzogin Kate soll sich sofort in die Schönheit des Ortes – und vielleicht auch noch ein bisschen mehr in Prinz William – verliebt haben. 

    Kate und William verliebt auf Tresco

    Schmachtende Blicke auf Tresco – auf der Insel stärken William und Kate ihre Liebe. 

    GC Images

    Einfach nur Mensch sein

    Viel kann man auf Tresco nicht unternehmen. Herzogin Kate liebt es zu Gärtnern, die Familie fährt gemeinsam Velo, geht schwimmen und/oder segeln und geniesst vor allem die Ruhe und Abgeschiedenheit. Der Hauptgrund, warum Tresco aber der Sehnsuchtsort der Cambridges ist, ist simpel: Hier können sie einfach nur Mensch sein. 

    Die Insel Tresco von oben

    Auf der Scilly-Insel Tresco leben nur gerade 180 Bewohnerinnen und Bewohner. 

    Von Tom Corser www.tomcorser.com, CC BY-SA 3.0

    Von lme

    am 15. August 2022 - 12:51 Uhr

    Sources


    Article information

    Author: Michael Valdez

    Last Updated: 1702878482

    Views: 427

    Rating: 4.7 / 5 (87 voted)

    Reviews: 94% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Michael Valdez

    Birthday: 1923-03-21

    Address: 7921 Weaver Greens, Bellfurt, KY 63406

    Phone: +4640381885979480

    Job: Radiologist

    Hobby: Poker, Fencing, Magic Tricks, Robotics, Skateboarding, Snowboarding, Juggling

    Introduction: My name is Michael Valdez, I am a forthright, Open, variegated, welcoming, steadfast, receptive, resolved person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.